Michael Kühnlein sen.

1967-1970 Ausbildung zum Schreiner
1974 Abitur
1974-1979 Studium an der TU München, Diplom Architektur
1980-1982 Angestelltentätigkeit in München
seit 1982 Selbstständige Tätigkeit
Mitglied der Bay. Architektenkammer
seit 1997 Kreisheimatpfleger Neumarkt
1995 und 1998 Bayerischer Heimatpreis
1998 Haus des Jahres in „Schöner Wohnen“
seit 1999 Architektouren

Michael Kühnlein jun.

2002 Abitur Gymnasium Parsberg
2002-2005 Ausbildung zum Maurer
2005-2010 Studium Architektur an der FH-Regensburg, Diplom Architektur
2007-2008 Fischer Architekten, Zürich, Schweiz
2010 angestellt bei Architekt Bernd Spiegel, Dornbirn, Vorarlberg, Österreich
2011 angestellt bei Dominique Perrault Architecture, Paris, Frankreich
2012 Architekturbüro Kühnlein
2013 Abschluss Masterstudium FH-Regensburg
Thema: Baugeschichtliche Untersuchung eines Jurahauses in Dietfurt - mit konstruktivem Schwerpunkt
Seit 2013 Mitglied der bayerischen Architektenkammer
Seit 2015 Lehrauftrag an der OTH Regensburg Fakultät Architektur für die  
                 Fächer Gestalten und Darstellen.